Medienlotsen gesucht!

Unser Projekt "Gem:einsam" bietet weitere Medienlotsen-Schulungen! Können Sie helfen?

 

Wir vom Projekt Gem:einsam – ein Projekt gegen Vereinsamung in Rath, Unterrath, Mörsenbroich und Lichtenbroich -  suchen Freiwillige, die sich als Medienlotsen ehrenamtlich engagieren wollen. Als Medienlotse kannst du Menschen, vor allem SeniorInnen helfen, fit und selbstständig im Internet zu werden. Viele Menschen haben den Anschluss an die Digitalisierung verloren und sind so gesellschaftlich abgehängt, gerade in Corona-Zeiten.

Zur Vorbereitung auf das Ehrenamt als Medienlotse führen wir eine Medienlotsen-Schulung durch. Diese wird am 18.06. von 17-20 Uhr und am 19.06. von 10-17 Uhr über Zoom stattfinden.

Der Einsatz erfolgt dann bei den Menschen zu Hause, sodass individuell auf die Bedarfe und Situationen eingegangen werden kann. Der zeitliche Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit ist flexibel.

Wenn du Interesse hast, Medienlotse zu werden, melde dich bitte bei Jessica Ohly, erreichbar Montags - Donnerstags zwischen 11-15 Uhr unter der Telefonnummer 0211 – 9509410 oder per Mail an gemeinsam(at)hallonachbar.org.

Wir freuen uns auf dich!

 

Menü

Wähle deine Sprache: