Düsseldorf

Mobile Hilfe für obdachlose Menschen. Der gutenachtbus fährt ganzjährig durch Düsseldorf und hilft Menschen auf der Straße.

Erfahren Sie mehr und helfen Sie mit!

 
Unterstützung für die Buccama Klinik

Um die Lebenssituation im von Krankheiten und Hunger geplagten Ort Buccama in Äthiopien zu verbessern unterstützen wir das einzige Gesundheitszentrum vor Ort. Wir bitten euch uns bei unserem Spendenprojekt zu helfen! Zusammen können wir die medizinische Versorgung von bis zu 200 Familien garantieren!

 
Aktuell

International: Corona im Blick auf unsere Projekte im Ausland. Unsere große Sorge: der Blick in verschiedene Länder unserer Partner

In vielen Ländern dieser Welt sieht dies anders aus. Wir haben einige Berichte unserer Partner zusammengetragen, die aufzeigen wie viel schwieriger die Situation für die Ärmsten der Armen ist, wie problematisch Regierungen sind, die ihre Bürger nicht schützen und nicht rechtzeitig die richtigen Maßnahmen ergreifen.

 
Sind Sie einsam und brauchen Hilfe?

Unsere Initiative "hallo nachbar!" für vereinsamte und bedürftige Menschen will geschlossene Türen überwinden und Menschen aus ihrer Isolation helfen. 

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren oder uns anderweitig unterstützen wollen, melden Sie sich bei unserer Leitung Marieke Schmale. Wenn Sie selbst einsam sind und Unterstützung wünschen, kontaktieren Sie uns ebenso!

 
Düsseldorf

Düsseldorf

Mobile Hilfe für obdachlose Menschen. Der gutenachtbus fährt ganzjährig durch Düsseldorf und hilft Menschen auf der Straße.

Erfahren Sie mehr und helfen Sie mit!

Projekt des Monats

Unterstützung für die Buccama Klinik

Um die Lebenssituation im von Krankheiten und Hunger geplagten Ort Buccama in Äthiopien zu verbessern unterstützen wir das einzige Gesundheitszentrum vor Ort. Wir bitten euch uns bei unserem Spendenprojekt zu helfen! Zusammen können wir die medizinische Versorgung von bis zu 200 Familien garantieren!

Aktuell

Aktuell

International: Corona im Blick auf unsere Projekte im Ausland. Unsere große Sorge: der Blick in verschiedene Länder unserer Partner

In vielen Ländern dieser Welt sieht dies anders aus. Wir haben einige Berichte unserer Partner zusammengetragen, die aufzeigen wie viel schwieriger die Situation für die Ärmsten der Armen ist, wie problematisch Regierungen sind, die ihre Bürger nicht schützen und nicht rechtzeitig die richtigen Maßnahmen ergreifen.

Nächstenhilfe

Sind Sie einsam und brauchen Hilfe?

Unsere Initiative "hallo nachbar!" für vereinsamte und bedürftige Menschen will geschlossene Türen überwinden und Menschen aus ihrer Isolation helfen. 

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren oder uns anderweitig unterstützen wollen, melden Sie sich bei unserer Leitung Marieke Schmale. Wenn Sie selbst einsam sind und Unterstützung wünschen, kontaktieren Sie uns ebenso!

Wo wir sind info_box_dce.png Alle Einsatzgebiete

Aktuell

Frohe Ostern an alle!

Einmal mehr ist das Osterfest anders als wir früher gewohnt waren.

mehr lesen

Tadschikistan: Kleidung für die Ärmsten

Ein Update zu unserer LKW-Lieferung voller Kleidung nach Tadschikistan! 

mehr lesen

der Frauenbus

Auszüge aus unserem Beiheft in der fiftyfifty-Strassenzeitung - 03|2021 zum Thema "der frauenbus"

mehr lesen

Spenden für Buccama

Kenia / Lokale Ökonomie

mehr lesen

Weltfrauentag 2021

Am 08.03.2021 ist internationaler Weltfrauentag

mehr lesen

Vielen Dank!

Tolle Unterstützung und Solidarität in der letzten Woche - Sachspendenstopp

mehr lesen

Der gutenachtbus informiert

Hilfsangebote und allgemeine Informationen zum Verhalten

mehr lesen

Frühstücksfernsehen mit dem gutenachtbus

Am 13.01. begleitete ein Team von Sat 1. den gutenachtbus - Jetzt reinschauen.

mehr lesen

Das besinnliche Fest

Ein kleiner Weihnachtsgruß und Rückblick auf das vergangene Jahr

mehr lesen

Auf ein Wort

Auszug aus dem Infobrief Dezember 2020

mehr lesen

Auf ein Wort

Auszug aus dem Infobrief November 2020

mehr lesen

UPDATE: Auf die Dürre folgt die Sintflut

Über die Auswirkungen der Überschwemmungen in Ostafrika

mehr lesen

Ein Beispiel von Menschlichkeit

Ein Impuls von Br. Peter Amendt, dem Leiter des vision:teilen e.V. , zur Menschlichkeit in der Zeit des Teilens

mehr lesen

Nebenan

Auszüge aus unserem Beiheft in der fiftyfifty-Strassenzeitung - 10|2020 zum Thema "nebenan"

mehr lesen

Spenden statt Geschenke

Gehören Sie zu einer Belegschaft oder leiten Sie ein Unternehmen? Unser Tipp, Spenden statt schenken!

mehr lesen

Medienlotsen gesucht!

Unser Projekt "Gem:einsam" bietet 5 weitere Medienlotsen-Schulungen! Können Sie helfen?

mehr lesen

Tadschikistan: Klinik kann trotz...

Update zur Karabolo Klinik in Tadschikistan

mehr lesen

Gem:einsam gegen Einsamkeit

Neues Modellprojekt gegen Vereinsamung startet im Startbezirk 6

mehr lesen

Dr. Martin Kamp mit dem...

"Tajikaid" - Projektleiter Dr. Martin Kamp erhält besondere Ehrung

mehr lesen

Wohnungslose: Steigerung von Jahr zu...

Eine Stellungsnahme zum veröffentlichten Wohnungslosenstatistik NRW für das Jahr 2019

mehr lesen

Hilfe für den Libanon

„Ihr seid nicht allein!“

mehr lesen

In Brasilien gibt es einen Völkermord

Frei Betto (Dominikanermönch) zur aktuellen Lage in Brasilien

mehr lesen

International: Corona im Blick auf...

Unsere große Sorge: der Blick in verschiedene Länder unserer Partner

mehr lesen

Ein Bekenntnis zur Mitmenschlichkeit

Ein Rettungsschiff für das Mittelmeer

mehr lesen

Corona: Brennpunkt Tadjikistan

Von den deutschen und internationalen Medien kaum aufgegriffen, entwickelt sich ein Tadjikistan ein drastischer Verlauf...

mehr lesen

Überraschung zu Ostern

hallo nachbar: Eine besondere Osterfreude für Menschen die alleine sind und wegen gesundheitlicher Risiken nicht...

mehr lesen

In kritische Infrastruktur aufgenommen

Ein wichtiger Schritt ist gemacht. Auf Anfrage seitens der Stadtverwaltung, würde das Projekt Gutenachtbus - Düsseldorf...

mehr lesen

„Wenn Gutes-tun zur Leidenschaft wird“

Im aktuellen Infobrief berichten wir über die Arbeit von 10 Jahren "Tajikaid"

mehr lesen
Menü

Wähle deine Sprache: