Sozialarbeiter/in gesucht!

Regular newsSozialesSozial BenachteiligteDüsseldorf und Region

Aktuell bieten wir eine Stelle als Sozialarbeiter/in beim gutenachtbus...

Sozialarbeiter/in gesucht!

Julia Kasprzyk, unsere Sozialarbeiterin und Koordinatorin beim gutenachtbus, war seit 2011 die Projektleitung des Busses und verlässt nun zum Bedauern des gesamten Teams, aus persönlichen Gründen den Verein zum 01.10.2018.  Aus diesem Grund suchen wir eine/n neuen Mitarbeiter/in der/die das Projekt mit Motivation und Freude weiterführt und ausbaut.

Nachfolgend finden Sie die offizielle Stellenbeschreibung, welche sie zudem unter der Nummer: 10000-1165617598-S auch in der Jobbörse des Arbeitsamtes finden können. 

Titel des Stellenangebots
Sozialarbeiter/in 

Hauptberuf
Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin (Nicht relevant)

Stellenbeschreibung
Das Anliegen von vision:teilen ist die Hilfe für Menschen in Not. Dies gilt sowohl für die Standorte Düsseldorf und Wuppertal, als auch darüber hinaus in der Zweiten und Dritten Welt. Unsere Unterstützung gilt weltweit Menschen in bitterster Armut und überall dort, wo Menschen bereit sind, miteinander zu teilen und gemeinsam an der eigenen Zukunft zu bauen. Unser Motto: teilen macht menschlich.

Viele Arme und Obdachlose kommen zur täglichen Armenspeisung. Aber was passiert mit denen, die nach 22 Uhr nirgends mehr hin können? Lange fehlte hier eine Hilfe. Der gutenachtbus hat diese Lücke seit 2011 geschlossen. Mit Hilfe zahlreicher Spenden richteten vision:teilen und fiftyfifty im Dezember 2011 den Mercedes-Sprinter als
mobile Versorgungseinrichtung ein. Der gutenachtbus, der an 4 Tagen der Woche zwischen 22 Uhr und 0:30 Uhr morgens unterwegs ist, ist außerdem als Personentransporter in Notfällen vorgesehen und wird von Ehrenamtlichen begleitet, die sich mit den Nöten von Obdachlosen auf der Straße auskennen.
Mit dieser diskreten Hilfe wird versucht, diesen vielfach ausgegrenzten Mitbürgerinnen und Mitbürgern ihre Ehre und Selbstachtung wiederzugeben, die sie im Alltag oft verloren haben. Sie verdienen es, auch um Mitternacht noch jemanden zu haben, an den sie sich wenden können, ohne mit Blick auf die späte Stunde zurückgewiesen zu
werden. Damit erweist sich der gutenachtbus als wichtiges Hilfsmittel für Menschen auf der Straße, die besonders im Winter nicht mehr weiter wissen und aus eigener Kraft nicht mehr weiter können.

Aufgaben

  • Koordination der gutenachtbus-Teams
  • Koordination der Ehrenamtlichen für ihren Einsatz
  • Vernetzung mit Streetworkstellen und Obdachloseneinrichtungen
  • Klientenbezogene Arbeit an und um den gutenachtbus
  • Öffentlichkeitsarbeit rund um den gutenachtbus und das Thema „Obdachlose“
  • Housing First: Begleitung der in Wohnungen von vision:teilen untergebrachten Obdachlosen
  • Kontrolle der Lebensmittelausgabe an Klienten
  • Bedarfsermittlung und Ausgabe von Kleidung für Klienten
  • Teilnahme am wöchentlichen Bürotreffen
  • Jahresbericht erstellen


Anforderungen

  • Längerfristige Berufserfahrung als Sozialarbeiter/in
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Einrichtungen
  • Kontakte zu Streetworkstellen und Obdachloseneinrichtungen


Ausübungsorte der Stelle

Schirmerstr. 27
40211 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

 

Weitere Informationen zum Stellenangebot

Frühester Beginn der Tätigkeit
01.11.2018

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Führungsverantwortung
Teamleitung, Projektleitung, Gruppenleitung

Arbeitszeit
Teilzeit - Nachmittag, Teilzeit - Abend, Teilzeit - Schicht
30 Wochenstunden
Arbeitszeitraum: Von 13.00 bis 16.00 Uhr
Arbeitszeitraum: Von 21.00 bis 01.00 Uhr

Befristung
Unbefristetes Arbeitsverhältnis

Anforderungen an den Bewerber
Berufsausbildung oder Studium
Soziale Arbeit (grundständig) (Nicht relevant)

Fähigkeiten
Der Bewerber muss über Berufserfahrung verfügen.

Kenntnisse und Fertigkeiten
Bezeichnung: 
Streetwork / Straßensozialarbeit 

Ausprägung:
Grundkenntnisse

Persönliche Stärken
Analyse- und Problemlösefähigkeit, Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen, Führungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit

Mobilität, Reise- / Montagebereitschaft
keine Angabe

Geforderte Fahrzeuge
PKW / Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3) Wünschenswert

Vergütung und Informationen zum Arbeitgeber
Es handelt sich um keinen tarifgebundenen Arbeitgeber.

Vergütungsangebot

Das Monatsbruttogehalt von € 2.250,00
orientiert sich am TVÖD 1.Berufsjahr

Betriebsgröße
zwischen 6 und 50

Branche
Interessenvertretungen und Vereinigungen a. n. g.

Art der Bewerbung
per E-Mail

Bewerbungszeitraum
ab 20.09.2018

Geforderte Anlagen zur Bewerbung
Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

vision:teilen e.V.
Jürgen Miller
Schirmerstrasse 27
40221 Düsseldorf
Email: juergen.miller(at)vision-teilen.org  

 

 

 

Webseite extern

Zur Webseite (Link) 

Menü

Wähle deine Sprache: