helping hands: Reparaturhilfe

Regular news

vision:teilen - helping hands unterstütze die dringende Wiederherstellung eines Ambulanz-Autos in Soroti (Uganda)

Das „St. Clare Health Centre III“ wurde von der kath. Diözese Soroti gegründet. Es liegt im Norden von Uganda und kooperiert  mit dem „Krankenhaus der Barmherzigen Brüder“ in Trier.

Die Stadt Soroti selbst liegt ca. 50 km entfernt.

Um Patienten,  die hier nicht behandelt werden können, in ein nächst höheres Krankenhaus zu bringen, nutzt das Gesundheitszentrum einen Krankentransporter. Zudem werden mit Hilfe des Ambulanz Autos werdende Mütter aus ihren Dörfern zur Geburt ins Health Centre gebracht. Das hat zu einer Reduzierung der Kindersterblichkeitsrate geführt.

Das Auto konnte nun aufgrund dringend anstehender Reparaturen zeitweise nicht genutzt werden.

Helping Hands hat sich mit insgesamt 1.000,00 EUR an den Reparaturmaßnahmen beteiligt und dankt allen Spendern, dass auch mit ihrer Hilfe  das Ambulanz Auto wieder „Fahrt“ aufnehmen kann.

 

Projektbericht 2015 

Hier finden sie den Projektbericht zur Arbeit von helping hands 2015

Artikel ansehen (PDF) 

 

Menü

Wähle deine Sprache: