Ausstellung: ADRENALIN UND SEELE

Regular news

Britta Strohschen präsentiert ihre Ausstellung mit Bildern des gutenachtbus

Einen Ausstellung unter anderem mit Bildern des gutenachtbus.

„Terrorgewalt, Flüchtlingsströme, Notfälle, (Natur-) Katastrophen, Epidemien - die Rettungskräfte sind in unserer Gesellschaft im Rahmen des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe so vielschichtig gefordert wie selten. Mein Buch ALARM – Adrenalin und Seele und meine Wanderausstellung ADRENALIN UND SEELE - Humanitäre Hilfe: Rettungskräfte habe ich bundesweit Feuerwehr, THW und Hilfsorganisationen gewidmet, deren Rettungskräfte tagtäglich, professionell wie freiwillig/ ehrenamtlich, Unglaubliches für unsere Gesellschaft leisten. Mit meinen Bildern möchte ich den Betrachter einladen, noch einmal genau hinzusehen mit Reflexion über das, was uns so selbstverständlich erscheint."

Galerie fiftyfifty, Düsseldorf, 9. - 30. Juni 2017
Vernissage: 9. Juni 2017, 18 Uhr

Begrüßung: Hubert Ostendorf, Kurator der Galerie fiftyfifty
Grußwort: Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
Ansprache: Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe www.bbk.bund.de

Adresse: Jägerstr. 15
40231 Düsseldorf

Anfragen an: Galerie fiftyfifty
Telefon: 0211/9216284
www.fiftyfifty-galerie.de

Wir freuen uns über viele Besucher und tolle Gespräche. 

www.britta-strohschen.de

www.britta-strohschen.de

www.britta-strohschen.de

Menü

Wähle deine Sprache: